Nuestra Señora de los Dolores



Diese Wallfahrtskirche auf Lanzarote nahe dem Nationalpark Timanfaya
ist Teil von Nova`s T in die neue Woche


Die Legende besagt, dass die Madonnenfigur, getragen von den verzweifelten Einwohnern des Dorfes Mancha Blanca, während einer Bittprozession die Lavaströme anhielt und so das Land vor weiterer Zerstörung bewahrte.

Wallfahrtskirche unserer Lieben Frau von den Schmerzen

Kommentare

  1. Liebe Ulla,
    bei jedem meiner Besuche auf Lanzarote ist die erste "schöne" Pflicht, auf dem Bauernmarkt in Mancha Blanca frisches Grünzeug zu kaufen. Dabei habe ich auch schon viele Fotos dieser herrlichen Kirche gemacht.
    Allerdings ist es dann nicht so leer, wie auf deinem feinen Foto.
    Angenehmen Sonntag, lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Legende und ein ebensolches Bild der Kirche. Ich mag diesen starken Kontrast hell / dunkel sehr.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube dieser Effekt, das macht Lanzarote aus. Ich war noch nie dort, habe aber schon viel davon gehört. Eine ehemalige Kollegin geht immer dort hin und trainiert dort am Strand für den Marathon.

    Hab einen schönen Abend
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne kleine Kirche. Auf lanzarote war ich noch nicht, aber mein Neffe hat dort 15 Jahre gelebt.
    Wünsche Dir einen guten Start in die Woche, Klärchen

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja witzig...genau so eine Geschichte gibt es auch hier auf der Insel. Schaut klasse aus die Ermita, vor allem auch noch so interessant der hintere Anbau mit der Kuppel. Dazu konntest du noch durch die Tür gehen und die Madonna sehen. Das finde ich besonders schön, weil doch hier oftmals geschlossen. Danke dir vielmals für das schöne T und den Beitrag insgesamt. Würde mich freuen wenn du ihn auch am 01.August noch zusätzlich beim Glockenturm-Projekt mit verlinken würdest.

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. Erinnerungen werden wach - an einen Urlaub auf Lanzarote, der aber schon ziemlich lange zurück liegt. - Faszinierende Insel, tolle Aufnahme, schöne Legende! LG Martina

    AntwortenLöschen
  7. Es sieht schon sehr speziell aus, diese Kirche, mit weiß und schwarz.
    Vor vielen Jahren bin ich da gewesen und Kirchen in Weiß sind dort keine Seltenheit.
    Sie strahlen etwas Magisches aus und das passt sehr gut zu der Insel, finde ich.
    Liebe Grüße in deine letzte Juli Woche, liebe Ulla, die Grażyna

    AntwortenLöschen
  8. Eine schöne kleine weisse Wallfahrtskirche, interessant was es so an Legenden beinhaltet.
    Liebe Grüße in Deinen Tag, Klärchen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Kontakt

Liebe BesucherInnen meines Blogs
und LeserInnen meiner Posts

Ich freue mich sehr über jede positive Rückmeldung
und spreche euch hiermit meinen allerherzlichsten Dank aus!



Alle meine Texte und Bilder unterliegen dem copyright (c)
Sie sind Teil meines kreativen und geistigen Schaffens
und dürfen nur mit Genehmigung verwendet werden.

Anfragen sind möglich unter:
erzaehlkunst@web.de