Unterwegs in Michelstadt




Die "Michelstädter Burg" (auch Kellerei genannt)
entstand aus einem fränkischen Meierhof

 in dem in früheren Jahren einmal der Verwalter (Meier)
 eines adligen oder geistlichen Gutshofes gelebt hat.

Später waren es verpachtete Gutshöfe

die Kellerei mit Diebesturm


Die Kellerei ist der älteste Teil der Michelstädter Altstadt

Innenhof der "Michelstädter Burg" mit Stadtmuseum


 

Historisches Rathaus

Kommentare

  1. Lieben Dank für den kleinen aber feinen Ausflug!
    Herzlichst
    Monika*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulla,
    das Rathaus ist ja fantastisch, so herrlich restauriert, etwas ganz Besonderes!
    Lieben Sonntagsgruß
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Wow was für ein Rathaus! Das steht ja auf Stelzen. Habe so etwas noch nie gesehen. Auch der Rest gefällt mir ausgezeichnet gut und ist einen Besuch wert.

    Liebe Sonntags - Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Servus Ulla,
    habe mich grade mal ein wenig umgeschaut in Michelstadt - richtig schön ist es da!!!!
    Einen schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Ja Michelstadt gefällt mir auch sehr gut -vor allem das Rathaus - vielen Dank für den schönen Bummel!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  6. Eine schöne alte Stadt. Danke für den Ausflug.
    lg
    Clive

    AntwortenLöschen
  7. Schaut wundervoll aus, da würde ich mich in ein Märchen verzaubert fühlen^^ Danke dir vielmals dass du es uns gezeigt hast und natürlich auch für die vielen T’s die zu sehen sind.

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Kontakt

Liebe BesucherInnen meines Blogs
und LeserInnen meiner Posts

Ich freue mich sehr über jede positive Rückmeldung
und spreche euch hiermit meinen allerherzlichsten Dank aus!



Alle meine Texte und Bilder unterliegen dem copyright (c)
Sie sind Teil meines kreativen und geistigen Schaffens
und dürfen nur mit Genehmigung verwendet werden.

Anfragen sind möglich unter:
erzaehlkunst@web.de